Top

Aus Leidenschaft! Die Sammlung Leopold

Kunst & Kultur Tipp

Aus der ehemals privaten Kunstsammlung von Rudolf und Elisabeth Leopold entstand 2001 das Leopold Museum, inzwischen das meistbesuchte Haus des Wiener MuseumsQuartiers.

 

Das Leopold Museum beherbergt die weltgrößte Egon Schiele-Sammlung und bietet damit einen einzigartigen Überblick über das Schaffen des großen Malers und des bedeutendsten Zeichners des österreichischen Expressionismus.

Mit Gustav Klimt, der herausragendsten Künstlerpersönlichkeit der Secession ist ein weiterer Vorreiter der modernen Malerei in Österreich vertreten. Darüber hinaus sind im Leopold Museum Gemälde, Grafiken und Objekte des 19. und 20. Jahrhunderts zu sehen, darunter kostbares Kunsthandwerk und originales Mobiliar des Jugendstil und der Wiener Werkstätte.

Das Museum beherbergt wechselnde Sonderausstellungen und betreibt regen internationalen Leihverkehr mit den weltweit wichtigsten Museen und Sammlungen. Aus diesen Gründen kann es zu einem kurzfristig veränderten Werkbestand im Haus kommen.

Leopold Museum
1070 Wien, MuseumsQuartier Wien

 


 

Öffnungszeiten:
tgl. außer Di 10 – 18 Uhr
Do 10 – 21 Uhr
im Juni, Juli & August tgl. geöffnet

 


 

leopoldmuseum.org

facebook.com/LeopoldMuseum

instagram.com/leopold_museum

Werbeanzeige, Fotos & Text ©Leopold Museum