Top

EAGLE VIENNA

Werbeanzeige

Los Angeles, Amsterdam, New York, San Diego, London, Atlanta, Wien. Sie alle haben etwas gemeinsam. Eine Bar mit dem stolzen Wort im Namen – “Eagle”. GAY in WIEN stellt vor: das EAGLE VIENNA.

Eine lange Kette der Eagle Bars zieht sich durch die US-Metropolen und die ganze Welt. Ihre Mission ist die Bewahrung der Leder-, Uniform- und Fetisch-Tradition.

Im Schatten des Wiener Esterházypark-Flakturms lädt seit den 90er Jahren das EAGLE VIENNA die Gay-Community in seine Räumlichkeiten. 2013,  neu übernommen und weiterentwickelt, öffnete sich der Club der gesamten schwulen, bi- und heterosexuellen Welt ohne die Bindung zur Leder- & Denim-Szene zu verlieren: In der Einrichtung wurden Akzente gesetzt. Man stellte sich ganz auf die Bedürfnisse der Kunden ein und widmete eine außerordentliche Aufmerksamkeit dem Detail: So stehen im geräumigen Darkroom zwei Kabinen mit Slings, ein Andreas Kreuz, Glory Holes und weitere saubere Kabinen zur Verfügung.

Inzwischen gehört das EAGLE zu den beliebtesten und meist besuchten Gayclubs in Österreich. Man(n) liebt es auch wegen der Vielzahl an Spaßmöglichkeiten, die es zu bieten hat: eine Lounge-Ecke mit Sofas zum Chillen, ein umfangreiches Sex-Shop-Angebot, Ausstellungen, Lesungen, Schlagerpartys, Leather Nights und das Kult-Event „Ficken Saufen Tanzen“. Ein Eventhighlight 2016 ist die große EAGLE Silvesterparty, zu der diesmal DJ Jerry J. Kriz aus Prag zu Gast ist.

Copyright Fotos: © Eagle Vienna

Eagle Vienna
Blümelgasse 1
1060 Wien

Öffnungszeiten:
Mo-Sa 21-4 Uhr, So Ruhetag

www.eagle-vienna.com