Top

MUSICAL AM LANDESTHEATER LINZ

Spielzeit 2016/2017

Uraufführung | Großer Saal Musiktheater ab 01.10.2016

 

IN 80 TAGEN UM DIE WELT
oder WIE VIELE OPERN PASSEN IN EIN MUSICAL?

 

Musik v. Gisle Kverndokk, Libretto v. Øystein Wiik nach dem Roman v. Jules Verne

 

Phileas Fogg lässt sich auf eine Wette ein: Er behauptet, in 80 Tagen um die Welt reisen zu können! Mit seinem Diener Passepartout geht er auf die Reise, doch da gerät sein Zeitplan in Gefahr … Dass Fogg am Ende dennoch triumphiert, ist ein Wunder wie aus der Großen Oper.

BlackBox Musiktheater | ab 19.11.2016

 

THE FULL MONTY – GANZ ODER GAR NICHT

 

Buch v. Terrence McNally, Musik & Gesangstexte v. David Yazbek

 

Nach der Schließung des Stahlwerks breitet sich in der Stadt Depression aus. Besonders hart trifft es Jerry Lukowski. Die rettende Idee: Jerry und seine alten Kumpels vom Stahlwerk werden strippen – echte Männer, das volle Programm! Jerry trommelt eine sympathische Versagertruppe zusammen und probt mit ihnen verbissen elegantes Entkleiden und erotische Tanzbewegungen.

Europäische Erstaufführung – BlackBox Musiktheater | ab 20.01.2017

 

PRÉLUDES – EINE MUSIKALISCHE FANTASIE FÜR KONZERTFLÜGEL, KEYBOARDS UND LAPTOP

 

Buch, Musik & Gesangstexte v. Dave Malloy

 

Der junge Komponist Sergej Rachmaninow stürzt in eine dreijährige Schaffenskrise, die er erst mit Hilfe eines Hypnose Therapeuten bewältigt. – Préludes ist eine musikalische Fantasiereise aus Klassik und hypnotischen Techno-Loops, die bei der Uraufführung 2015 das New Yorker Publikum begeisterte.

Deutschsprachige Erstaufführung – Großer Saal Musiktheater | ab 18.03.2017

 

GHOST – NACHRICHT VON SAM

 

Buch, Musik und Gesangstexte v. Bruce Joel Rubin, Dave Stewart und Glen Ballard nach dem gleichnamigen Film von Paramount Pictures

 

Sam und Molly sind frisch verliebt und haben gerade ein neues Apartment bezogen. Doch eines Abends geschieht das Unfassbare: Sam wird bei einem Überfall erschossen. Während Molly um ihn trauert, wandert Sam als guter Geist umher und findet heraus, dass auch Molly in Lebensgefahr schwebt … 1990 begeisterte der Film eine ganze Generation. Seit 2011 erobert die Musicaladaption die Bühnen der Welt.

Wiederaufnahme | Mobile Produktion – Termine laut Ankündigung

 

Hedwig and the angry Inch

 

Buch v. John Cameron Mitchell, Musik & Gesangstexte v. Stephen Trask

 

Was ist Hedwig? Eine Fabel über Gummibären, fliegende Tomaten, eine verpfuschte Geschlechtsumwandlung und Platons These, Sex sei der Versuch, die zwei Hälften eines ursprünglich ganzen Menschen wieder zu vereinigen. Die Ost-Berliner Glam-Rock-Göttin Hedwig Schmidt nimmt uns mit auf ihre Suche nach dem Ursprung der Liebe und ihrer fehlenden anderen Hälfte.

 

 

Foto: Riccardo Greco in Hedwig And The Angry Inch © Patrick Pfeiffer

Kartenservice im Musiktheater
am Volksgarten & im Schauspiel-haus an der Promenade

 

Tel.: 0800 218 000
Tel. Int.: +43 (0) 732 76 11-400
E-Mail: kassa@landestheater-linz.at

 

Weitere Informationen und das Programm aus den Sparten Oper/Operette, Tanz, Schauspiel und Junges Theater finden Sie unter:

 

www.landestheater-linz.at