Top

Deine queeren Hotspots in der Stadt.

WOHIN IN WIEN?

Wien – Stadt, Land, Liebe!

Wien ist immer eine Reise wert, aber gerade der Sommer mit seinen heißen Tagen und den lauen Nächten verleiht unserer Lieblingsstadt ein ganz besonderes Flair, das alles in ein noch viel schöneres Licht taucht und garantiert auch Dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert. 

 

Wenn Du Dich für die ruhmreiche Vergangenheit Österreichs interessierst, dann kommst Du bei Deinem Wienbesuch an Sisi nicht vorbei. Und seien wir ehrlich: wer will das schon? Denn spätestens seit Romy Schneiders Filmerfolg gehört unsere wohl populärste Kaiserin zu Wien wie der Eifelturm zu Paris. Doch 2017 steht im Zeichen einer anderen großen Monarchin: Zum 300. Geburtstag Maria Theresias rückt noch bis November das Leben und Wirken einer der einflussreichsten Herrscherinnen der europäischen Geschichte ins Rampenlicht. Die perfekte Gelegenheit für Dich, alle Hotspots der Habsburger-Monarchie zu besuchen und in Schloss Schönbrunn und Belvedere, auf der prächtigen Ringstraße oder in der Hofburg nostalgische Sisi-Romantik mit der nötigen Portion Prunk und Kitsch zu genießen.

Unter freiem Himmel

Heiße Sommertage genießt Du am besten im Freien – keine Angst, der Genuss kommt dabei nicht zu kurz. Beim Sightseeing in der Wiener City mit all den Must-see places aus Deinem Reiseführer laden die traditionellen Wiener Kaffeehäuser mit Melange und Sachertorte zum Relaxen ein. Auch in den zahlreichen Parks der Stadt und im Wienerwald findest Du immer ein schattiges Plätzchen für gemütliche Verschnaufpausen. Oder Du ziehst Deine Wanderschuhe an und spazierst gemütlich auf den Kahlenberg, vorbei an den urigen Heurigen, wo Du bei einem guten Glaserl Wein neue Kräfte sammeln kannst.

 

Pack die Badehose ein

Abkühlung verschaffst Du Dir am besten in einem der zahlreichen Wiener Freibäder wie dem Schönbrunnerbad, das nicht nur in der Szene sehr beliebt ist, oder dem Krapfenwaldbad, das Dir mit seiner Lage am Hang des Cobenzels einen spektakulären Blick über die City ermöglicht. Und auf der Donauinsel kommen Wasserratten beim Wakeboarden und Stand Up Paddling voll auf ihre Kosten.

Mehr Adrenalin gefällig? Dann erlebe Wien von oben – mit einem Helikopter-Rundflug über die Stadt oder beim Sightseeing von oben auf der Seilrutsche am Spider Rock XL, bei der Mutige den wunderschönen Yachthafen aus der Vogelperspektive erleben können.

Summer Night City

Schon tagsüber fällt es schwer, sich zwischen all den Highlights der Stadt zu entscheiden, doch auch abends hält Wien eine Vielzahl an Möglichkeiten für Dich bereit, die Nacht zum Tag zu machen. Genießer lassen den Tag gemütlich bei kühlen Cocktails am Donaukanal und im MuseumsQuartier ausklingen oder gehen in den zahlreichen Lokalen der Innenstadt auf kulinarische Entdeckungsreise – ein echtes Wiener Schnitzel gehört schließlich zu jedem Österreichurlaub dazu. Und für Kulturhungrige halten zum Beispiel die Viennale oder das Filmfestival am Rathausplatz besondere Schmankerl bereit.

Heiße Tage und noch heißere Nächte bietet Dir die pulsierende Szene mit ihren zahlreichen Bars, Clubs und Veranstaltungen. Kaum eine andere Stadt feiert so weltoffen und selbstverständlich in den Farben des Regenbogens, was Wien seit Jahren zu einer der lebens- und liebeswertesten Metropolen der Welt macht. Feiere das pure Leben und setze auf einem der vielen Regenbogenevents ein Zeichen der Solidarität – denn Liebe kennt keine Grenzen. Und aufregende Bekanntschaften garantieren Dir „Männer im Garten“ oder Du gehst auf Österreichs größter Gayparty „Circus“ auf Tuchfühlung.

Wofür Du Dich bei Deinem Besuch auch entscheidest, Du wirst die Stadt mit unvergesslichen Erinnerungen verlassen und bestimmt immer gerne wieder kommen. Denn Wien ist eine wahre Liebe fürs Leben.

KUNST TIPP

AUS LEIDENSCHAFT! DIE SAMMLUNG LEOPOLD.

Das Leopold Museum beherbergt die weltgrößte Egon Schiele-Sammlung und bietet damit einen einzigartigen Überblick über das Schaffen des großen Malers und des bedeutendsten Zeichners des österreichischen Expressionismus.

mehr lesen…

EVENT HIGLIGHTS

LOVEBALL 2017
31.12. @WUK VIENNA

The Queer New Year’s Eve Ball in Vienna.

www.loveball.at

Regenbogenball 2018
27.1.2018@Parkhotel Schönbrunn

Das Ball-Ereignis für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender-Personen, intersexuelle Menschen und ihre FreundInnen.

www.regenbogenball.at

Kreativball 2018
02&03.02.2018@Hans-Mandl-Berufsschule

Der alternative Ball der LQBTQ-Szene.

www.clubkreativ.at

Diversity Ball 2018
05.05.2018@Kursalon Wien

Ein Zeichen für die Buntheit in unserer Gesellschaft, für Toleranz, Barrierefreiheit und gegenseitigen Respekt.

www.diversityball.at

Vienna Boylesque Festival
30.&31.05.2018@Stadtsaal Wien

Internationales Burlesque-Festival.

www.viennaboylesquefestival.com

VIENNA PRIDE 2018
2.-16.6.2018@diverse Standorte

Pride Village am Rathausplatz und Regenbogenparade über die Wiener Ringstraße.

www.viennapride.at

LIFEBALL 2018
02.06.2018@Rathaus Wien

Eines der größten AIDS Charity Events weltweit.

www.lifeplus.org

BEST OF GASTGÄRTEN

ULRICH

1070 Wien, St. Ulrichsplatz 1

Ob morgens zu einem ausgiebigen Frühstück oder abends bei einen Cocktail – in dem charmanten Schanigarten lässt es sich besonders gut entspannen.

www.ulrichwien.at

LABSTELLE

1010 Wien, Lugeck 6

Ein lauschiger Innenhof mit hängenden Gärten bietet einen stimmungsvollen Platz zum Genießen lauer Sommerabende.

www.labstelle.at

ERICH

1070 Wien, Neustiftgasse 27

Ein lauschiges Gastgärtchen, in dem sich die warmen Sommerabende so richtig gut genießen lassen.

www.erichwien.at

GLACIS BEISL

1070 Wien, Breite Gasse 4

Die lauschigen Lauben unter den schattenspendenden Nussbäumen sind eine Zuflucht für alle, die vom Trubel der Stadt etwas Abstand brauchen.

www.glacisbeisl.at

HEUER AM KARLSPLATZ

1040 Wien, Treitlstraße 2

Urbanes Ambiente mitten am Karlsplatz. Abends DJ Line-Up.

www.heuer-amkarlsplatz.com

PALMENHAUS

1010 Wien, Burggarten 1

Ein Klassiker – die Terrasse bietet einen beeindruckenden Blick auf den Burggarten und die Hofburg.

www.palmenhaus.at

Zum Gschupftn Ferdl

1060 Wien, Windmühlgasse 20

Urbaner Heuriger im Zentrum von Wien mit nettem Gastgarten im Raimundhof.

www.zumgschupftnferdl.com

MOTTO

1050 Wien, Rüdigergasse 1

Der idyllische Gastgarten im Wiener Szenelokal lockt mit leckeren Cocktails und den hübschesten Barboys der City.

www.motto.wien

DOTS IM BRUNNERHOF

1019 Wien, Kahlenberger Straße 1

Romantischer Shabby Chic, ein Meer aus Lampions und Experimental Sushi mitten im von Heurigen dominierten 19. Wiener Gemeindebezirk.

www.dotsimbrunnerhof.format.com

CAFÉ im Motto Am Fluss

1020 Wien, Franz Josefs Kai 2

Das Café im Motto am Fluss ist mit seiner großen Terrasse eine Erholungsinsel mitten in der Stadt. Entspannte Atmosphäre direkt am Donaukanal.

www.mottoamfluss.at

MEIN WIEN

im Gespräch mit Michael DALPIAZ

Smarter Büroangestellter unter der Woche und sexy Go-Go-Tänzer am Wochenende: Mike, der amtierende Mr. Gay Austria 2017 hat seine Leidenschaft – das Tanzen – zum (Zweit-)Beruf gemacht und jettet mittlerweile als gern gesehener Performance Künstler von Gayparty zu Gayparty rund um die Welt.

Was ist für dich das Besondere an Wien?\

Wien ist eine besonders schöne, saubere und sichere Stadt. Hier findet man alles, was man braucht: leistbare Wohnungen, viel Natur, freundliche Menschen, sichere Jobs aber auch eine lebendige Szene und viele coole Leute, die unsere Stadt so besonders machen. Nach so manchem wilden Wochenende in London oder Madrid ist es immer wieder herrlich in Wien anzukommen. Hier fühl ich mich zuhause und kann durchatmen.

 

Wo ist dein Lieblingsplatz in Wien?

Da gibt es viele schöne Plätze. An einem schönen Sommertag bin ich am liebsten an der “Alten Donau” zum Schwimmen mit Freunden, abends im Museumsquartier oder am Donaukanal in einem der vielen coolen Lokale.\r\n\r\nWenn ich Gäste begrüße, sind diese immer beeindruckt von der herrlich schönen Innenstadt mit Stephansdom und Hofburg. Wunderschön ist auch der Blick von der Gloriette aus über das imperiale Schloss Schönbrunn oder ein Ausflug in den Prater.\r\n\r\nDa ich im Norden Wiens wohne, zieht es mich oft in die Weinberge. Hier genieße ich dann ein „Glaserl“ in einem der vielen traditionellen Heurigenlokale. Manchmal hört man mich auch ein Wienerlied dazu singen.

 

Wo kann man dich am ehesten treffen? Gibt es für dich das klassische Stammbeisl?

Wenn ich mich zum Essen verabrede, wähle ich meist ein Lokal rund um den Naschmarkt. Hier ist die Auswahl so groß, dass jeder etwas Passendes findet. Drei meiner Favoriten sind das “ON Market” wegen der tollen asiatischen Speisen, das “Heuer” am Karlsplatz wegen der leckeren, selbst gemachten Drinks und des schönen Gastgartens und das “Santos” im 4. Bezirk – für mich eines der besten mexikanischen Restaurants und Cocktailbars überhaupt.

 

Gibt es Veranstaltungen in den kommenden Monaten, auf die du dich jetzt schon freust?

Definitiv auf die Sommer Edition von Wiens größter Gayparty „The CIRCUS“ Mitte Juli, wo ich auch auf der Bühne zu sehen sein werde.

 

Welche Projekte sind bei dir derzeit in Planung? 

Ich werde im Sommer von einer Pride zur nächsten jetten – mit tollen Events, auf die ich mich schon sehr freue. Besonders die Pride in Köln mit dem SEXY Festival kann ich jedem empfehlen. Wer nicht so weit reisen will, kann Mitte August zur Prag Pride kommen und mich auf der OMG Party Prag tanzen sehen. Nach dem Sommer gibt es noch mehrere Projekte wie z.B. in London oder den USA.

 

Viele Leser sind jetzt bestimmt ganz neugierig und wollen noch mehr über dich erfahren. Wo kann man sich über dich am Laufenden halten?

Die Welt der Tänzer und Performer ist sehr aufregend und spontan, weshalb ich nicht viel Konkretes dazu sagen kann. Am Besten bleibt man auf meiner Facebook Page oder via Instagram „Up to Date“.

facebook.com/miguel.pedro.dal.piaz    instagram.com/life.of.a.gogodancer